Schlechte Angewohnheiten, die man abstellen sollte!

An Menschen zu denken, die unangenehm sind, weil man irgendwann einmal von ihnen verärgert wurde, sollte man am besten lassen, denn solche Gedanken rauben die eigene gute Laune und vor allem Energie. Man sollte daher mehr an sympathische und angenehme Menschen denken, die einem nahe stehen und die der Aufmerksamkeit viel mehr bedürfen. Auch sollte man allen Menschen hundertprozentige Aufmerksamkeit widmen, mit denen man seine Zeit verbringt. Man sollte sich auch hüten, ständig das Leben anderen zu besprechen, was nur darauf hindeutet, dass man nichts Interessantes in seinem eigenen hat. Auch macht es wenig Sinn, sich mit anderen Menschen vergleichen, weil jeder Mensch eben so ist, wie er ist sein Weg ist sein eigener, individueller Weg, egal, was die Leute denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.