The Potential of ePortfolios in Higher Education

Am 2. Juli 2009 findet in Wien die gemeinsam von der Donau-Universität Krems und der Wirtschaftsuniversität Wien organisierte internationale Tagung *The Potential of ePortfolios in Higher Education* statt.
Im Mittelpunkt der Tagung stehen Implementierungsstrategien und organisatorische Rahmenbedingungen von E-Portfolios an Hochschulen sowie deren Implikationen im Kontext des lebenslangen Lernens. Konkret werden nationale und internationale Implementierungsmodelle und Case Studies, Datensicherheit und -schutz, die Rolle des kompetenzbasierten Lernens bzw. die Anerkennung früher erworbener Qualifikationen (Acknowledgement of Prior Learning), Informations- und Computer-Ethik, didaktische Implikationen sowie die Interoperabilität von Software-Systemen diskutiert werden.
Die Tagung richtet sich an interessierte Hochschullehrende, Trainer/innen und Tutor/innen sowie an Entscheidungsträger/innen auf universitärer oder bildungspolitischer Ebene und setzt verstärkt auf interaktive Formate. Neben klassischen Key-Notes und einem Panel können Tagungsteilnehmer/innen in sieben unterschiedlichen Tracks in direkte Diskussion mit Experten/innen treten.
Die Teilnahme an der Tagung ist gratis. Weitere Informationen und Hinweise zur Registrierung unter http://www.eportfolio09.at.

Mit freundlichen Grüßen,
E-Portfolio09 Organisationsteam
Mag. Reinhard Bauer
0043 2732 893 2352

Donau-Universität Krems
Universität für Weiterbildung
Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
3500 Krems

Ausführliche Informationen zu ePortfolios: http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/PRAESENTATION/e-portfolio.shtml

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.