Future and Reality of Gaming (F.R.O.G.)

Future and Reality of Gaming (F.R.O.G.)
Fachtagung Wien
17.-19. Oktober 2008

Allgemeine Informationen:
Computerspiele sind zu einem treibenden Faktor der heutigen kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung geworden. Sie ermöglichen einen globalen, kulturellen Austausch und fungieren als Wegweiser für die Mitwirkung der Medien in unserer Gesellschaft. Oft wird die kulturelle, soziale und wirtschaftliche Bedeutung dieser Spiele unterschätzt oder missverstanden. Deshalb hat sich die Stadt Wien im Jahr 2007 dafür entschieden, Gastgeber der so genannten „Game City – Computerspiel findet Stadt“ zu sein. Ziel dieses Events war es, eine Zusammenkunft mit den Repräsentanten der Spieleindustrie, von Non-profit-Organisationen und der Spieleforschung zu organisieren. Ein Schwerpunkt der Tagung bestand in der „Wiener Computerspiele-Fachtagung“. Ihre Aufgabe war es, den allgemeinen Fragen der Öffentlichkeit in Form von Fachvorträgen mit anschließenden Diskussionsrunden gerecht zu werden. Auf Grund des überwältigenden Erfolges dieses Konzeptes, werden sowohl die „Game City“ als auch die Fachtagung im Oktober 2008 erneut statt finden.
Genauere Informationen
Bei der Tagung im Oktober 2008 werden relevante Themen betreffend die Zukunft und Realität des Spieles zur Sprache kommen. Dabei spielen vor allem der heutige Forschungsstand, Einsichten in die Zukunft der Spieleindustrie, die Gestaltung der Spiele, die Spieltheorie, die Spielkultur sowie das Bildungswesen in diesem Bereich eine wichtige Rolle. Das Ziel der Tagung ist es, den Ideenaustausch und aktuelle Forschungsergebnisse betreffend innovative Theorien, Konzepte und praktische Anwendungsformen in einer gastlichen und einladenden Atmosphäre zu ermöglichen.

Siehe dazu auch Spielsucht – Computerspielsucht und Medien und Schule und Anzeichen der Spielsucht

Die Hauptthemen,
die bei dieser Tagung im Vordergrund stehen, sind folgende:

  • Spieltheorie
  • Gestaltung der Spiele und Spieleindustrie
  • Bildungswesen und Gesellschaft
  • Konsum und Nutzung

Die Fachtagung „Future and Reality of Gaming – 2008“ ist eine Kooperation der Universität Wien, der Donau-Universität Krems, des Bundesministeriums für Gesundheit, Familie und Jugend und der Bundesstelle für Positivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.