Onlinedatenbank zur Therapiesuche für Menschen mit Internetsucht

Erste Hilfe InternetsuchtAm Safer Internet Day 2017 ging eine Onlinedatenbank (www.erstehilfe-internetsucht.de) zur Therapiesuche für Menschen mit Internetsucht online, wobei es sich um eine Adressdatenbank für Beratungs- und Behandlungsangebote bei internetbasiertem Suchtverhalten handelt. Erstellt wurde diese vom einem Forschungsteam der Sektion für Suchtmedizin und Suchtforschung an der Tübinger Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Darin findet sich auch ein Weblog, das aktuelle Entwicklungen in Forschung und Praxis darstellt. Diese Online-Adressdatenbank unterstützt Menschen, die ihre Internetnutzung als riskant, problematisch oder abhängig einstufen bei der Suche nach Hilfsangeboten. Nach Ansicht der Betreiber ist es wichtig, verständlich zu erklären, welche Hilfsmöglichkeiten es überhaupt gibt – von der ambulanten Beratung und Therapie bis hin zur Tagesklinik oder zum stationären Klinikaufenthalt.

Link: http://www.erstehilfe-internetsucht.de/ (17-02-07)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.