Menschenrechte und Menschenrechtsbildung

„… gefeiert – verachtet – umstritten“
Menschenrechte und Menschenrechtsbildung

Der Dokumentationsband eines Symposiums zur Menschenrechtsbildung setzt drei Schwerpunkte:

  • Teil 1 stellt die theoretische Frage, wie die Menschenrechte zum Gegenstand der Pädagogik werden können, und bietet eine Reihe kompakter, praktischer Beiträge an.
  • Teil 2 dokumentiert die breite Palette des Kampfes gegen Menschenrechtsverletzungen, von den Menschenrechtsbildung über die Arbeit von NGOs bis zu Medien, Kunst und Forschung.
  • Teil 3 thematisiert schließlich das ambivalente Verhältnis der Religionen zu den Menschenrechten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.