Mobbing – ein Überblick

In der Regel geht es bei den feindseligen Interaktionen des Mobbings nicht allein um Täter und Opfer, sondern es muss auch ein soziales Umfeld vorhanden sein, das schweigt, wegschaut und auf diese Weise toleriert, was geschieht. Beim Mobbing versucht oft eine Gruppe einen Konflikt oder ein Problem zu lösen, indem sie einer Person die Schuld daran zuschreibt und diese Person dann ausgrenzt. Oft will der Täter dem Opfer nicht um des Schadens willens schaden, sondern er braucht das Opfer, indem er eine Person instrumentalisiert, um die eigene Position in der Gruppe zu stärken, um an Status zu gewinnen. Menschen, die von Gruppennormen abweichen, haben ein höheres Risiko, gemobbt zu werden, doch nicht jeder Außenseiter wird gemobbt, aber die Gemobbten sind oft Außenseiter. Die Opfer tragen, gerade nach längerem Mobbing, die Ängste und Verletzungen mit sich fort, denn der Schaden, der ihrem Selbstwertgefühl zugefügt worden ist, bleibt bestehen. Aber auch bei den Tätern prägt sich das Mobben tief ein, denn häufig fallen Täter auch mit anderem aggressivem Verhalten auf, wobei Mobbing bestimmte Beziehungsmuster auf Seiten des Täters anregt, etwa Schwierigkeiten, eine langfristige Beziehung einzugehen oder eine Suchterkrankung zu bekommen. Letztlich laufen sowohl Täter als auch Opfer von Mobbing Gefahr, an negativen gesundheitlichen und psychosozialen Folgen zu leiden.

Weitere Informationen finden sich in den folgenden Webseiten:

Stangl, W. (2011). Mobbing in der Schule.
WWW: https://www.stangl.eu/psychologie/entwicklung/mobbing.shtml (2011-01-25).

Stangl, W. (2014). Mobbing in der Schule – Programme und Maßnahmen. [werner stangl]s arbeitsblätter.
WWW: https://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/MOBBING/Programme.shtml (2014-07-21).

Stangl, W. (2016). Cyber-Mobbing. Werner Stangls Psychologie News.
WWW: https://psychologie-news.stangl.eu/197/cyber-mobbing (2016-03-24).

Stangl, W. (2017). Mobbing, Bossing, Stalking. [werner stangl]s arbeitsblätter.
WWW: https://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/KOMMUNIKATION/Mobbing.shtml (2017-08-28).


Zusammengefasst nach https://www.spektrum.de/wissen/mobbing-verursacht-depressionen-und-angststoerungen/1633952 (19-03-28)



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.