„Poolunterricht“ am Europagymnasium in Baumgartenberg

baumgartenberg2baumgartenberg1

Am Mittwoch, den 20.Mai besuchten o.Univ.Prof. Dr. Herber Altrichter und Mag. Barbara Wimmer das Europagymnasium in Baumgartenberg. Hier wird seit Herbst 2003 ein Weg bestritten, der Raum für Neuerungen im Unterricht schafft. In allen Klassen, jeweils am Mittwoch von der 3. bis zur 6. Einheit, werden so genannte „Poolstunden“ blockweise abgehalten.
Jede Klasse hat drei bis sechs verschiedene Fächer im Pool. Diese werden dann jeweils mittwochs von 9h45 bis 13h20 abwechselnd geblockt unterrichtet. Bei sechs verschiedenen Fächern heißt dies, dass durchschnittlich alle sechs Wochen dasselbe Fach unterrichtet wird. In der Praxis werden diese Blöcke aber themenbezogen, oft auch in mehreren Wochen hintereinander, abgehalten. Diese Stunden werden von den unterschiedlichsten Fächern schulautonom zur Verfügung gestellt.
Die einer Lehrkraft zugeteilten Poolstunden werden zu Schulbeginn und am Ende des ersten Semesters in einer eigenen Poolkonferenz eingeteilt. Bei dieser Poolstundeneinteilung sollen Schulveranstaltungen und andere Ereignisse mitberücksichtigt werden.
Beim Besuch in Baumgartenberg konnten verschiedene Unterrichtsformen und Projekte beobachtet werden. Eine zweite Klasse arbeitete in Englisch mit einem Arbeitsplan in einer offenen Unterrichtsform zum Thema „Schule, Schulsystem und Schuluniformen“! In einer Klasse wurde im BU-Unterricht im Informatiksaal gearbeitet. Die Lernenden stellten dort ihre Powerpoint Präsentationen fertig. Ein Deutschkollege erarbeitete mit seinen Schülerinnen und Schülern verschiedene Projekte zu einem „Deutsch-Redewettbewerb“. Die geblockten Stunden werden auch für Exkursionen genützt. Die siebten Klassen besuchten an diesem Tag das Wagner Jauregg Krankenhaus in Linz, eine fünfte Klasse besichtigte im Biologie-Pool die örtliche Kläranlage.
Die Rahmenbedingungen des Pools erlauben es themenzentriert und projektartig zu unterrichten. In Zukunft soll dieses Konzept am Europagymnasium Baumgartenberg noch weiter ausgebaut und ergänzt werden.
Weitere Informationen: Homepage: www.eurogym.info ; Mag. Klaus Bachler: admin@eurogym.info



2 Gedanken zu “„Poolunterricht“ am Europagymnasium in Baumgartenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.