Führungsverhalten und Soziale Kompetenz – Schwerpunkt Altenarbeit

Projektbearbeitung:

Anita Buchegger-Traxler

Dauer: seit 2000

Kurzbeschreibung:

Zielgruppen des Projekts sind Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen in der stationären und mobilen Altenbetreuung und -pflege und Forscher/-innen in diesem Feld. Die Idee und Motivation ist, Forschung und Entwicklung zu Arbeitsbedingungen in der Altenbetreuung und -pflege zu sichten und für ein breites Publikum aufzubereiten. Forschungs- und Wissenschafts-Netzwerke zu diesem Thema sollen aufgebaut werden. Das Berufsimage Altenbetreuung und -pflege steht im Mittelpunkt. Aktuelle Themen im Bereich Altenarbeit werden in Form von Workshops und Tagungen für Wissenschafter/-innen, Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen diskutiert und aufgearbeitet.

Handlungsleitfäden zur Personal- und Organisationsarbeit in der Altenarbeit werden entwickelt um eine „Gute Praxis in Betreuung und Pflege“ realisieren zu können.

Auftraggeber: Arbeiterkammer Oberösterreich, Abteilung Wirtschaftspolitik

Kooperation: Land Oberösterreich, Abteilung für Soziales

Forschungsprojekte:

04/2011-01/2012: „Überprüfung der Passung von schulisch-theoretischer Ausbildung und beruflicher Praxis in der Altenarbeit“ im Autrag der Arbeiterkammer Oberösterreich

Tagungen:

20. Juni 2012: Qualität der Arbeit in der Altenbetreuung und -pflege. Wie Führungskräfte „Gute Arbeit“ und „Gesunde Führung“ gestalten können.

http://www.arbeiterkammer.com/online/tagungsrueckblicke-50677.html?mode=711&STARTJAHR=2008 

22. Juni 2011: Ausbildung in der Altenarbeit. Anforderungen an eine zukunftsfähige Qualifizierung in der Altenbetreuung und -pflege.

http://www.arbeiterkammer.com/online/22062011-ausbildung-in-der-altenarbeit-62055.html

Dokumente:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.